LAVARD – Herrenschuhe sind perfekt für einen Anzug und jeden Tag

Schuhe sind eines der wichtigsten, wenn nicht sogar das wichtigste Element des gesamten Outfits. Wenn die Schuhe ordentlich und von guter Qualität sind, sind sie die beste Visitenkarte eines Mannes. Deshalb sollten Sie beim Kauf hochwertiger Schuhe nicht sparen, es ist nicht nur eine Investition in Ihr eigenes Image, sondern auch eine Garantie für die Langlebigkeit Ihres Kaufs. Wenn Sie Ihre Lederschuhe regelmäßig pflegen und reparieren, können sie mehrere Jahrzehnte lang verwendet werden. Es gibt viele Modelle von Herrenschuhen, von denen jedes für eine andere Gelegenheit geeignet ist. Schuhe sollten ein integraler Bestandteil Ihres Outfits sein, daher sollten Sie mehrere universelle Schuhpaare besitzen. Sie werden die Gestaltung sowohl der zeremoniellen, halbformalen als auch der ganz informellen Veranstaltungen ergänzen. Passen Sie Ihre Schuhe der Situation an, in der Sie sich befinden werden. Mit Hilfe verschiedener Grundelemente Ihrer Garderobe können Sie entweder das Niveau Ihrer Stylingformalitäten erhöhen oder sich entspannen. Ich werde Ihnen sagen, welche Schuhe Sie für die verschiedenen Anlässe wählen und zu welchen Schuhen sie passen sollen.
Oxfords sind die beliebtesten eleganten Schuhe, die mit formellem Styling in Verbindung gebracht werden sollten, sie eignen sich auch gut für die alltäglichen Wege. Diese Modelle haben eine gerade Linie, mit einer leicht abgerundeten Nase, auf einer niedrigen Sohle, haben einen Absatz. Die traditionellsten für einen Anzug sind in schwarz, hergestellt aus hochwertigem Leder. Sie können sich auch für eine andere Farbe wie Braun, Beige oder Kirsche entscheiden. In der klassischen Version haben sie keine Verzierungen, aber man kann sie mit lackiertem Oxford treffen, in dieser Version passen sie nur zum Smoking. Wählen Sie diese Art von Schuhen nur für das offizielle Abendstyling für einen dunklen Anzug und ein weißes Hemd. Sie können sie auch mit einem halbformalen Outfit zusammenstellen, insbesondere wenn Sie ein leichteres Modell oder eine andere Lederart wie Wildleder wählen.
Ein weiterer Vorschlag sind Herren-Derbyschuhe, die allgemein als englisch bekannt sind und auch als elegante Herrenschuhe gelten. Sie unterscheiden sich von Oxford-Schuhen durch die Tatsache, dass sie eine offene Naht haben, was die Formalität reduziert. Sie werden eine gute Wahl für feierliche Anlässe sein, außer für Abendgesellschaften oder Hochzeiten, bei denen man besser auf den klassischen Oxford setzt. Braunes Derby wird perfekt zu hellen Jeans wie beige oder karierten Jacken passen. Eine Kombination mit marineblauen Modellen wird empfohlen. Leichtere verbinden sich in der Regel mit lässigen Stilen, wobei nicht nur die Farbe die Reduktion der Formalitäten bestimmt. Dunkle, aber Wildleder-Derby mit Dekorationen wird auch im Alltag perfekt sein.
Es ist auch erwägenswert, weniger klassische Affenschuhe zu kaufen. Sie haben dekorative Schnallen, die den Schnürsenkel ersetzen, zwei Schnallen anstelle von einer weiteren reduzieren ihre Formalität. Braune Modelle passen zu vielen halbformalen und legeren Kleidungsstücken. Eine gute Wahl wird sein, sie mit farbenfroheren Hosen wie weinrot oder oliv zu kombinieren, und sie werden auch für marineblaue Jacken und sogar einen Anzug geeignet sein. Sie eignen sich sowohl für den täglichen Ausflug als auch für einen Business-Anzug, aber nur für diejenigen, die täglich zur Arbeit und nicht für wichtige Meetings getragen werden.

Wir können die Schuhe auch „Brogsy“ nennen, aber es ist tatsächlich eine Möglichkeit, die Schuhe zu öffnen. Sie können also Oxford, Derby, Affe oder Stiefel sein. Wenn sie auf besondere Weise dekoriert werden, werden sie zu Broschen. Je mehr Verzierungen Sie auf ihnen finden, desto weniger formell sind sie. Diese Schuhe sollten bei feierlichen Anlässen nicht getragen werden. Blogs eignen sich perfekt für halboffizielle und lässige Stile. Sie gelten als universelle Schuhe, die sowohl im Alltag, z.B. beim Ausgehen mit Freunden, als auch im Business-Anzug zur Arbeit getragen werden können.
Wir können auch treffen Slipper sind eine Art Herrenschuhe, die an warmen Tagen getragen werden sollten. Man zieht keine Socken an und schiebt sie auf den Fuß. Slipper haben einen kleinen Absatz und ihre Sohle besteht aus einem anderen Leder als das Oberleder. Unter den Sommerstiefeln gelten die Slipper als die formellsten, sie sollten natürlich nicht zu abendlichen Empfängen oder Hochzeiten getragen werden. Wenn Sie also auf eine Art Feier im Schoß der Natur warten, sind sie die perfekte Wahl. Es ist kein Problem, mit ihnen einen lässigen Look zu kreieren, z.B. mit Jeans oder einfachen Chinos oder Shorts.
Mokasins sind ihnen sehr ähnlich, aber sie haben keinen Absatz, und Sohle und Schaft sind aus demselben Leder. Sie sind weniger formell als ihre Vorgänger. Sie werden auch auf nackten Füßen ausgerutscht. Es sind sehr bequeme Schuhe, die an wärmeren Tagen gut funktionieren. Tragen wir sie im Sommer zum lässigen Styling, auch die lässigeren, d.h. für T-Shirts und Shorts. Es lohnt sich auch, sie für eine leichte, sportliche Garderobe zu wählen.
Oben habe ich Sommerschuhe vorgestellt, jetzt ist es Zeit für Winterschuhe. Die elegantesten unter den hohen Stiefeln, die wir als Schuhe bezeichnen. Tatsächlich können die Stiefel Derby, Brogs oder Oxford sein, die einfach ein erhöhtes Obermaterial haben und innen mit einer zusätzlichen weichen Materialschicht gepolstert werden. Diese Schuhe sorgen für die nötige Wärme und können dank ihrer Vielfalt bei vielen Gelegenheiten getragen werden. Sie eignen sich perfekt für kalte Herbsttage. Braune Broggy-Stiefel passen zum lässigen Stil, schwarze Derby-Stiefel mit erhöhtem Schaft können sogar mit einem Anzug kombiniert werden.
Wir dürfen die Dolche nicht vergessen, die die vielseitigsten Winterschuhe sind. Stiele sollten gut in Kombination mit Jeans und Quinos getragen werden, die wir jeden Tag zur Arbeit oder einfach nur zum Spaziergang anziehen. Es ist erwähnenswert, dass solche Hosen ein schmales Bein haben, weil sie in die Dolche gesteckt werden. Wir tragen sie bei informellen und halbformellen Anlässen. Es ist besser, die Dolche nicht für wichtige Zeremonien, wie z.B. eine Hochzeit, zu wählen. Es ist viel besser, sie zu verlassen, um sich mit Freunden zu treffen.
Am beliebtesten sind die vorgestellten Herrenschuhmodelle, die sowohl für elegantes und halbformales Styling als auch für lässige Sets empfohlen werden. Es lohnt sich jedoch, daran zu denken, dass die Wahl des richtigen Schuhwerks für den Anlass und der richtigen Garderobe nicht alles ist. Es ist auch gut, das Material zu berücksichtigen, aus dem sie hergestellt sind. Besser ist es, Lederschuhe aus z.B. Gesichtsleder (Rinder- oder Kalbsleder) oder Rauhleder (Velours, Wildleder, Nubuk) zu kaufen.
In Polen gibt es viele Unternehmen, die sich auf die Produktion von Herrenschuhen spezialisiert haben. Unsere einheimischen Unternehmen unterscheiden sich in keiner Weise von den Produkten unserer ausländischen Konkurrenten. Gute Herrenschuhe, die eine Garantie für guten Stil sind, finden Sie in den Läden von Lavard. Saisonale Verkäufe sind eine große Chance. Sie geben uns die Möglichkeit, Schuhe zu attraktiven Preisen zu kaufen. Wir können dann kühle Schuhe für den Herbst, erwärmte für den Winter, formelle Hochzeits- oder Wildlederschuhe für den Frühling kaufen. HERREN ANZUG FÜR DIE HOCHZEIT LAVARD